Medizinische Hypnose

Blogged under Medizinische Hypnose by Dr. Monika Schiffer on Samstag 3 Juni 2017 at 8:05

Eine Medizinische Hypnose unterstützt bei der Aktivierung von Selbstheilungskräften und hilft bei der Suche nach Lösungen , die in jedem von uns gespeichert sind. Jede Hypnosesitzung wird auf ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt.

Der Therapieablauf wird vorweg genau besprochen und das Ziel klar definiert. Die Anzahl der Sitzungen richtet sich nach dem Bedarf. Jede Hypnosesitzung ist wichtig und kann auch im Einzelfall sehr wirksam sein.

Hypnose wird in vielen medizinischen und psychotherapeutischen Bereichen bei Kindern und Erwachsenen erfolgreich eingesetzt und hilft bei vielen Beschwerden und Symptomen:

körperlicher und geistiger Leistungsabfall, chronische Müdigkeit und Erschöpfung, Depression, Burn out,
Gefühl der Stagnation, Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit
immer wiederkehrende Erkrankungen,
sich wiederholende Probleme und Konflikte,
private, familiäre, berufliche Konflikte
scheinbar aussichtslose Situationen,
wie festgefahren, starker Wunsch nach einer Lösung, wiederkehrende Träume, das Gefühl blockiert zu sein und schon länger nicht mehr in der vollen Kraft zu sein,
Verlust an Lebensfreude
sich fremd fühlen und einsam fühlen
Abhängigkeiten, Verlustängste oder starkes Kontrollbedürfnis
Trauer, Angst vor dem Tod und Verlust,
Krisensituationen und persönliche Entwicklungsprozesse im Berufs- und Privatleben
Schlafstörungen, Ängsten, Phobien, Panikattacken, Trauma,
Zwangsstörungen, Belastungsstörungen,
Störung des Sozialverhaltens,
Reizdarm, Gewichtsprobleme, Übergewicht, Untergewicht, Essstörungen wie Bulimie (Esszwang), Anorexie nervosa,
Sexualproblemen,
Akute und Chronische Schmerzen, Kopfschmerzen, Migräne
Raucherentwöhnung,
Enuresis (nächtliches Einnässen)
Tinnitus (Ohrgeräusch)
Rehabilitation nach Schlaganfall und Herzinfarkt
chronischen Erkrankungen,
Allergien, Immunerkrankungen, chronische Hauterkrankungen wie Akne und Neurodermitis, Rheumatische Erkrankungen,
psychosomatischen Beschwerden,
Wechselbeschwerden, Zyklusstörungen, Menstruationsschmerzen,
Vorbereitung auf die Geburt,
Vorbereitung auf medizinische Eingriffe wie Operationen, Magen- und Darmspiegelungen, Zahnbehandlungen, u.s.w.
Begleitend bei Krebserkrankung und bei Chemotherapie oder Bestrahlung

 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden...

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

(c) 2008 Copyright MonikaSchiffer.com