Nahrungsmittelallergie Test Imupro Complete

Mit dieser Blutanalyse werden Nahrungsmittelallergien vom verzögerten Typ getestet. Die positiv getesteten Nahrungsmittel sollen in der alltäglichen Ernährung konsequent gemieden werden. Manche auf Zeit, manche auf Dauer.

Es empfiehlt sich den Imupro Complete Test vor allem bei Magen – Darmproblemen, Kopfschmerzen, Migräne, Hauterkrankungen, Übergewicht, Sodbrennen (Refluxerkrankungen), Gelenkserkrankungen, ständiger Erschöpfung und wiederkehrende Infekten durchführen zu lassen.

Eine Fruktose – und/oder Lactoseunverträglichkeit muss gesondert getestet werden.