Vollblutanalysen für Vitamine, Spurenelemente, Aminosäuren

Mit einer Vollblutanalyse werden lebenswichtige Vitamine und Spurenelemente in der Blutzelle gemessen um ihre Nährstoffmängel zu ermitteln. Der Ausgleich erfolgt über hochdosierte Nahrungsergänzungen. Zur Therapiekontrolle wird eine Laborkontrolle 3-6 Monate nach Therapiebeginn vereinbart.

Ebenso ist es möglich 20 lebensnotwendige Aminosäuren im Blut zu messen um eventuelle Mängel mit einer hochdosierten Aminosäuremischung auszugleichen. Empfohlen sind jährliche Therapiekontrolle.